web_links Die Mitglieder der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft waren 1986 angetreten, um die Traditionen weiterzuführen, die ihren Berufsstand auszeichneten. Es waren Männer der Hüttenbetriebe und der Bergwerke des Bergbau- und Hüttenkombinates Freiberg, die die historischen Uniformen mit Stolz das erste Mal am 4. Juli 1986 durch die ehrwürdige alte Bergstadt Freiberg trugen. Sie nahmen damit aber auch eine Tradition wieder auf, deren Ursprünge fast 600 Jahre zurück lag. Die erste urkundliche Erwähnung einer Freiberger Bergknappschaft geht auf das Jahr 1400 zurück. Zu dieser Zeit gab es in Freiberg auch mehrere Altarbruderschaften. Kurze Zeit später zogen die Schmelzer nach und von den Bergschmieden des Freiberger Reviers wissen wir, dass 1560 auch ihre Vereinigung schon seit langer Zeit bestand. Mit der Gründung der Versicherungen im 19. Jahrhundert verloren diese Knappschaften, die Jahre zuvor versucht hatten in Vereinen fortzubestehen, ihre letzte Grundlage.

Heute gehören zur Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e.V. über 410 Mitglieder. Frauen, die schon zu den Anfängen der Knappschaft im 1500 Jahrhundert mitwirken durften, und die seit 1991 Vereinsmitglied werden können, sorgen dafür, dass neben der Berg- und Hüttenparade in Festumzügen Familien des Berg- und Hüttenwesens auftreten können. Dabei marschieren neben den Frauen und Männern seit 1996 auch die Kinder und Jugendlichen der Kindergruppe. Die Mitglieder sind in ihrer historischen Kleidung in jedem Jahr in Freiberg zum Bergstadtfest, das am letzten Juniwochenende stattfindet und zur Vereinsmettenschicht, am Sonnabend vor dem 2. Advent, zu sehen.
20080629_120a.jpg

Nachrichten, Berichte und Meldungen

19.05.2019 Internationaler Museumstag im Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg

Der Internationale Museumstag wird seit 1978 begangen. In ganz Deutschland veranstalten an diesem Tag zahlreiche der über 6000 Museen - .von den Heimat-und Regionalmuseen bis hin zu den grossen staatlichen Einrichtungen - besondere Aktionen, um das Anliegen von Museumsarbeit lebendig werden zu lassen. Am Sonntag, dem 19.05. lud auch das Stadt-... Weiterlesen...
12.05.2019 23. Vereinswandertag

  Zum 23. Male begaben sich Bergkameradinnen und Bergkameraden der HFBHK auf eine Vereinswanderung,. Traditionell findet diese Aktivität jedes Jahr am Muttertag statt. Die diesjährige Wanderung war unter das Thema gestellt: „Gottfried Kohl – ein deutscher Bildhauer“. Das Wetter zeigte sich leider nicht von seiner besten Seite; es war... Weiterlesen...
17.04.2019 Chor der HFBHK im Seniorenheim RIU

  Eine Stunde lang unterhielten die Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft etwa 40 Seniorinnen und Senioren des Seniorenheimes RIU an der Hainichener Strasse/Ecke Merbachstrasse. Begleitet von kurzen Moderationen erklangen Bergmanns-, Frühlings- und Volkslieder. Zur... Weiterlesen...
06.04.2019 - Kinder- und Jugendgruppe in der Reichen Zeche

Einfahrt der Kinder- und Jugendgruppe der HFBHK in die Reiche Zeche Am Samstag den 06.04.19 mussten wir jüngeren Mitglieder der Kindergruppe unsere eigenen Gummistiefel einpacken, denn das Ziel war eine richtige Einfahrt in die Reiche Zeche. Für die größeren Kinder hatte der Förderverein die Stiefel bereitgestellt. Diesmal durften wir nicht... Weiterlesen...
09.03.2019 - Kindergruppe Besichtigung Pochrad

Am Samstag, den 09. März 2019 haben wir das älteste, funktionierende Wasserrad Deutschlands angeschaut. Das befindet sich in der Schachtanlage „Turmhofschacht“ in Freiberg. Wir wurden in Gruppen aufgeteilt. Heiko Götze erzählte uns, wie über viele Wassergräben das Wasser zu den einzelnen Wasserrädern im Freiberger Bergbaurevier kommt.... Weiterlesen...
09.02.2019 - Exkursion Kindergruppe in die Peniger Kellerberge

Am 9.2.2019 besuchte die Kinder-und Jugendgruppe die Peniger Kellerberge. Dieses Labyrith von unterirdischen Gängen wurden in Gneisglimmerschiefer geschlagen und ist ca.2 km lang. Ob sie vom Bergbau stammen oder als Zufluchtsort dienten ist nicht bekannt. In den Kellern herrschen gleichmäßige Temperaturen von 8 - 10 °C, weswegen sie später... Weiterlesen...
Bilder Mettenschicht 2018

Am 08.12.2018 feierte der Verein wieder seine Mettenschicht mit Bergaufzug durch die Stadt Freiberg, Aufwartung am Schlossplatz, Andacht in der Petrikirche und dann der Mettenschicht in der Nikolaikirche. 2019 wird das Jahr der Schwefelhüttenarbeiten, deshalb durften sie als Hauptpersonen in die Kirche einlaufen unter dem Trappschlagen der... Weiterlesen...
12.11.2018 - Frauengruppe besichtigte das Silbermann-Haus in Freiberg

Am 12.11.2018 besuchte die Frauengruppe das Silbermann-Haus am Schloßplatz in Freiberg. Herr Andreas Schwinger vom Amt Kultur-Stadt-Marketing der Stadtverwaltung Freiberg begrüßte uns und gab einleitende Informationen zum Gebäude, in dem einst der Orgelbauer Gottfried Silbermann lebte und seine berühmte Orgeln baute. Das 500 Jahre alte... Weiterlesen...

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk