05.04.2014 - Kindergruppe besichtigt Miniaturenausstellung Drucken

Besuch im BSZ Julius Weisbach

Am 05. April 2014 besuchte die Fachgruppe Kinder das Berufliche Schulzentrum „Julius Weisbach“ in Freiberg.

An dieser ehemaligen Betriebsberufsschule des Berg- und Hüttenkombinates „Albert Funk“ wurde 1986 die Historische Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft eingekleidet. Hier war auch bis zum Umbau der Schule die Kleiderkammer unseres Vereins untergebracht.
Herr Dignas hat sich bereit erklärt uns durch die Schule zu führen. Zuerst besichtigten wir einige Werkstatträume, in welchen die Azubis zu Kfz Mechatronikern, Malern oder Zimmermännern ausgebildet werden. Die Kinder staunten nicht schlecht, was Azubis alles lernen müssen.
Anschließend stellte Herr Dignas uns mit Hilfe einer Präsentation die Schule vor.
Zum Abschluss besuchten wir die Ausstellung „Freiberg Miniatur“. Es war sehr beeindruckend, mit welcher Präzision Bürger das Stadt Freiberg die Modelle ihrer Häuser nachgebaut haben. Die Azubis der BSZ haben auch ihr Schulgelände im Maßstab 1:100 nachgebaut.
Ich möchte mich nochmals im Namen aller Fachgruppenmitglieder bei Herrn Dignas für die Führung bedanken.


Heiko Götze

 

 
Seite zurück