13.09.2014 - Geocaching der Kindergruppe in Freiberg Drucken

Am 13.09.2014 traf sich die Fachgruppe Kinder das erste Mal nach der Sommerpause.
Mittels Geocaching sollte die Gegend um die Schachtanlage „Reiche Zeche“ erkundet werden.
Nach einer kurzen Einführung ging es los zum ersten Ziel, der Kaue an der Schachtanlage „Alte Elisabeth“. Nach dem die Koordinaten ermittelt wurden, ging es weiter zum „Abrahamschacht“. Auch hier wurden schnell die neuen Koordinaten gefundent, so dass die Schachtanlage „Reiche Zeche“ angesteuert wurde. Über „Herders Ruh“ ging es dann zur Schachtanlage „Alte Elisabeth“. Hier waren nun die letzten Koordinaten zu bestimmen, bevor der Geochache gesucht werden konnte. Nach längerer Suche wurde er dann auch gefunden. Weil wir aber keine richtigen Geochacher waren, wurde der Geocache nicht berührt. Dafür gab es aber dann für jeden eine kleine Überraschung. Nach fast 3 Stunden Wanderung und ziemlich miesem Wetter, fand die Veranstaltung ihr Ende. Im Namen der aller Teilnehmer möchte ich Ines Aderhold und Erik Bellmann für die gelungene Organisation der Veranstaltung bedanken.
Heiko Götze
Fachgruppenleiter

 Weitere Bilder

 

 
Seite zurück