09.04.2016 - Frühjahrsputz am Historischen Zylindergebläse in Muldenhütten Drucken

sam 3511Am Samstag, den 09.04.2016 trafen sich die Mitglieder der Fachgruppen Hüttengeschichte sowie Kinder und Jugend zum 3. gemeinsamen Frühjahrsputz auf dem Gelände des historischem Zylindergebläses in Muldenhütten.

Insgesamt 31 Vereinsmitglieder, davon 14 Kinder bzw. Jugendliche kamen zum Frühjahrsputz. Während die Frauen im Inneren des Gebäudes den Winterdreck beseitigten und Fenster putzten, waren die anderen Helfer auf dem Außengelände aktiv. Es wurde das Laub von der Rasenfläche beseitigt, Gehölze wurden geschnitten und die Wege vom Unkraut befreit.
Nach knapp 2 Stunden intensiver Arbeit war alles erledigt und es wurde ein kleiner Imbiss eingenommen.

Ich möchte mich bei allen Helfern für ihre Einsatzbereitschaft herzlich bedanken. Bei dieser Aktion konnte man man mit Recht sagen „Viele Hände schaffen ein schnelles Ende“. Leider wurden bei den Arbeiten aber auch zahlreiche Mängel am Gebäude bzw. auf der Außenanlage festgestellt. Deshalb wäre es wünschenswert, wenn sich die Verantwortlichen Gedanken über die weitere Zuständigkeit für das historischen Zylindergebläse machen würden. Schließlich steht der Komplex auch mit auf der Liste der Bauwerke zur Montanregion Erzgebirge.

Heiko Götze im Namen der Fachgruppen Hüttengeschichte und Kinder & Jugend

 
Seite zurück