Mitglieder neu "Behütet" Drucken
Gut "Behütet"
Autor : Ines Aderhold
Traditionell ging es für über 100 Vereinsmitglieder am Sonnabend vor dem 3. Advent mit drei Bussen nach Seiffen. In diesem Jahr war nach langer Zeit wieder einmal Sonnenschein angesagt. Schon auf der Hinfahrt erhielt jedes Vereinsmitglied eine neues schwarzes "Basecap". Vorn mit dem Schriftzug "hfbhk", hinten "Glück Auf", an den Seiten ein Hinweis auf den Sponsor der Mützen - Stadtwerke Freiberg und eins, energie aus sachsen. Hinter dieser Idee stand Rudolf Knechtel, als Häuer Mitglied unseres Vereins.
Da er an diesem Tag seinen 65. Geburtstag in Brand-Erbsidorf feierte, war es klar, dass alle Seiffenfahrer ihm für die Mützen danken und zum Geburtstag gratulieren wollten - unter ihnen auch die Bergbaufreunde aus Brand-Erbsidorf. Bergkamerad Knechtel staunte nicht schlecht, als aus über 100 Kehlen ihm zu Ehren das Glück-Auf-Lied erklang. Nach einem Prost mit Freiberger Magenwürze setzten die Paradeteilnehmer ihre Heimfahrt fort. Bestimmt viel Gesprächsstoff hatten die Gäste anschließend im italienischen Restaurant.

Zukünftig gehört die Mütze mit zur Kleidung, wenn die Berg- und Hüttenleute auf Reisen gehen und ihre historische Kleidung nicht tragen.

Knut Neumann
1. Vorsitzender

 
Seite zurück