10.06.2012 - In Blockhausen Drucken

Am 10.06.2012 war der Verein nach Blockhausen eingeladen, den längsten Tisch der Welt mit seiner neuen Überdachung einzuweihen. Mit zwei Bussen fuhren die Mitglieder der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e.V. nach Blockhausen. Dort wurde zunächst der Tisch mit seiner wirklich kunstvollen Überdachung bestaunt und dann mit Würstchen und Bier Platz genommen. Andreas Martin erzählte über seine Idee und welche neuen Visionen er noch zu verwirklichen gedenkt. Ein schöner Ort, der wirklich einen Besuch wert ist.

www.blockhausen.de

 

Weitere Bilder

 
Seite zurück