Mitgliederinformation - Einladung zum XVIII. Berghauptquartal der „HFBHK e. V.“ Drucken

Satzungsgemäß laden wir alle Mitglieder der „Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e. V." zum
XVIII. Berghauptquartal am

01. März 2013, Beginn: 17.00 Uhr

in die Neue Mensa der TU Bergakademie Freiberg, Winklerstraße, ein.

 

Tagesordnung

  • Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  • Vorschlag für den Hauptquartalssprecher: Bergkamerad Uwe Nitschke
  • Einmarsch der Fahnen und der Standarte mit Musik
  • Glocke schlagen durch den 2. Vorsitzenden
  • Zünden eines Lichtes durch den Ältesten
  • Zünden der anderen Lichter
  • Öffnen der Lade durch den Ladensteiger
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Gedenken an Verstorbene
  • Anschnitt (Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden)
  • Bericht des Regressschreibers (1. Schatzmeister)
  • Bericht der Gegenschreiber (Revision)
  • Wortmeldungen
  • 10 Jahre Vereinsmitgliedschaft
  • Ausschlüsse
  • Bestätigung der Berichte
  • Entlastung des Knappschaftsvorstandes
  • Ausblick des 2. Vorsitzenden auf des lfd. Jahr
  • Abstimmung zum Beitrag 2014
  • Wahl der Teilnehmer für die Landesdelegiertenversammlung
  • Füllen der Lade
  • Schließen der Lade
  • Löschen der Lichter
  • Glocke schlagen durch den 2. Vorsitzenden
  • Einholen der Fahnen und der Standarte,
  • Auszug Fahnenabordnung mit Musik
  • Singen des Glück-Auf-Liedes

Teilnahme: Im Schwarzkittel (ehemaliges Ehrenkleid), Schachtkittel oder Hüttenkittel
Einlass: 16:30 Uhr

Die Einladung zum XVIII. Berghauptquartal erfolgte satzungsgemäß in den Aushängen der Schaukästen an der Chemnitzer Straße und in der SAXONIA-FREIBERG-STIFTUNG sowie im Internet der „HFBHK e.V." und zusätzlich hier im Knappschaftsecho.

 
Seite zurück