01.06.2014 - Stadtradeln 2014 Drucken

Seit 1. Juni läuft für Freiberg der dreiwöchige Aktionszeitraum des Stadtradelns. HFBHK und Bergmusikkorps beteiligen sich in diesem Jahr mit einem gemeinsamen Team bei der Aktion. Alle Mitglieder und Freunde unserer Vereine sind eingeladen, sich an der Aktion beteiligen und fleißig mit für unser Team „Bergparade radelt“ Kilometer zu sammeln.

Zur Erklärung: Beim Stadtradeln beteiligen sich verschiedene Kommunen Deutschlands, dabei geht es darum in einem dreiwöchigen Aktionszeitraum möglichst viele Kilometer mit dem Rad zu fahren. In der Kommune selbst gibt es einen „Wettbewerb“ verschiedener Teams, denen sich jeder einzelne Radler anschließen kann. Dazu richtet man sich unter https://www.stadtradeln.de/radlerbereich.html einen Account unter seinem Namen oder Pseudonym ein, wählt eine Kommune (in unserem Fall Freiberg) und schließt sich einem Team an („Bergparade radelt“). Die Teams sind offen für jedermann und so kann sich jeder einem Team seiner Wahl anschließen, ihr könnt also gern auch unter Freunden und Bekannten Werbung dafür machen!

Die gefahrenen Kilometer werden dann von jedem einzelnen Radler selbst eingegeben und dem entsprechenden Team gut geschrieben. Für die eingetragenen Kilometer sind keine Nachweise erforderlich, das erfolgt auf Vertrauensbasis. Trotzdem sind alle Radler dazu angehalten, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Die Aktion zielt darauf ab, mehr Menschen für das Rad als Alternative zu anderen Verkehrsmitteln zu begeistern. Der Wettbewerb ist also Mittel zum Zweck.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.stadtradeln.de

Also dann „Sport frei“ und Glück auf !

„Teamkapitän“ Richard Thum

 
 
Seite zurück