Christmarktläuten Drucken

Es kann sich eine Person mit einer Spende am Läuten pro Tag beteiligen. Die Spende kommt den zwei Vereinen Hilliger e.V. und Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e,V. zu Gute. Es wird mindestens ein Mitglied der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e.V begleitend mitläuten.

Die Spende beträgt mindestens 25 €. Anmeldungen, unter Angabe von Name, Vorname, Adresse, Spendensumme und Datum des Läutens sind unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. möglich.

Pro Tag nur eine Annahme möglich. Die freien/belegten Termine sind unten ersichtlich.

Treffen ist jeweils 15 Minuten vor dem Läuten an der Bühne. Auf der Bühne erfolgt eine kurze Vorstellung und dann gehen die "Läuter" zur Glocke und läuten das Tagesende des Christmarktes gemeinsam ein. Danach erhält der Spender seine Urkunde. Unter allen Spendern wird am 22. Dezember 2017 zum Einläuten der Freiberger Weihnachtsruhe ein Räuchermann "Standartenträger der HFBHK" verlost.

 

November

Mo Di Mi Do Fr Sa So

 1

 

 2

 

 3

 

 4

 

 5

 

 6

 

 7

 

 8

 

 9

 

10

 

11

 

12

 

13

 

14

 

15

 

16

 

17

 

18

 

19

 

20

 

20

 

22

 

23

 

24

 

25

 

26

 

24

 

28

 

29 - 20 Uhr

frei

30 - 20 Uhe

frei

 

Dezember

Mo Di Mi Do Fr Sa So

 

 

 

 

 1 - 22 Uhr

frei

 2 - 22 Uhr

frei

 3 - 20 Uhr

frei

 4 - 20 Uhr

frei

 5 - 20 Uhr

frei

 6 - 20 Uhr

frei

 7 - 20 Uhr

frei

 8 - 22 Uhr

frei

 9 - 22 Uhr

frei

10 - 20 Uhr

frei

11 - 20 Uhr

frei

12 - 20 Uhr

frei

13 - 20 Uhr

frei

14 - 20 Uhr

frei

15 - 22 Uhr

frei

16 - 22 Uhr

frei

17 - 20 Uhr

frei

18 - 20 Uhr

frei

19 - 20 Uhr

frei

20 - 20 Uhr

frei

21 - 20 Uhr

frei

22

 

23

 

24

 

25

 

26

 

27

 

28

 

29

 

30

 

31

 

 

 

 
Seite zurück