11.06.2016 - Mitglieder unseres Vereins zum Europäischen Knappentag in der Partnerstadt und zum Jubiläum in der Nachbargemeinde Drucken

Klaus Gneiser Stellen zur ParadeAuf Achse waren Mitglieder der Historischen Freiberger Berg-und Hüttenknappschaft am Wochenende. Zum Jubiläum „800 Jahre Bergbaustadt Pribram“ marschierten sie am Sonnabend in der tschechischen Partnerstadt bei einem Festumzug mit, und auch in Hilbersdorf gestalteten sie den großen Aufzug zum Dorfjubiläum mit.

Die Veranstaltung in Pripram fiel mit dem 20. Zusammentreffen der tschechischen Bergbauorte und dem 16. Europäischen Knappen- und Hüttentag zusammen. Über 2000 Teilnehmer aus dem Gastgeberland und den benachbarten Staaten nahmen an diesem Aufzug teil. Die 30 Berg- und Hüttenleute sowie Frauen in historischen Trachten trugen Freiberger Traditionen nach Böhmen. Auch Oberbürgermeister Sven Krüger, die amtierende Bergstadtkönigin Carla Mantau und Andreas Schwinger als Vertreter des Partnerschaftskomitees gratulierten. Die Freiberger Bergsänger sangen für Gastgeber und Gäste. Nach dem anstrengenden Marsch durch die bergige Partnerstadt ließen sich die Freiberger und ein blondes Freiberger zur tschechischen Klobásawurst schmecken. Schon in zwei Wochen nimmt eine Delegation aus Pribram an der Bergparade zum 31. Freiberger Bergstadtfest teil.

Am Sonntag ging es dann für 60 Mitglieder in die Nachbargemeinde Hilbersdorf. Dort wurde 850 Jahre gefeiert. Mit einer Abordnung von Hüttenleuten zeigten die Freiberger ihre Verbindung zum Hüttenstandort Muldenhütten, der schon jahrhundertelang mit Hilbersdorf untrennbar verbunden ist. Die sich anschließenden bergmännischen Familien mit Bergleuten, Frauen in der Tracht von 1850 und den Klaubejungen brachten zum Ausdruck, dass zu den aktiven Bergbauzeiten auch viele der Kumpels aus dem benachbarten Ort in Freiberg ihr Brot verdienten. Für den richtigen Schritt sorgte vor beiden Gruppen das Bergmuskikiorps Saxonia, das in diesem Jahr wie die Bergparade auf eine 30-jährige Geschichte zurückblicken kann.

Angelika Neumann

Mitfahrer

 
Seite zurück