Technische Daten der ehemaligen Kunstradanlage der Radstube in Oberschöna Drucken

 

Raddurchmesser : 11,30 m
Radbreite : 49,50 cm
Hub des Kurbelzapfens : 47,20 cm
Radwellenlänge : 3,25 m
Radumlauf : 5 U/min
Radstubenhöhe : 13,50 m
Radstubenbreite : 1,50 - 2,00 m
Radstubenlänge : 12,50 m
Kunstgrabenlänge : 4,4 km
Schachtteufe (2.Gz) : 79,70 m

 

 

 

 

 
 

Besichtigungsmöglichkeiten

Geöffnet ist das technische Denkmal Radstube Oberschöna zum Tag des Berg- und Hüttenwesens am ersten Sonntag im Juli und nach Voranmeldung.

Voranmeldung sind über die Historische Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e.V. möglich.

 

Kontaktperson: Jörgen Schütze.

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk