web_links Die Mitglieder der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft waren 1986 angetreten, um die Traditionen weiterzuführen, die ihren Berufsstand auszeichneten. Es waren Männer der Hüttenbetriebe und der Bergwerke des Bergbau- und Hüttenkombinates Freiberg, die die historischen Uniformen mit Stolz das erste Mal am 4. Juli 1986 durch die ehrwürdige alte Bergstadt Freiberg trugen. Sie nahmen damit aber auch eine Tradition wieder auf, deren Ursprünge fast 600 Jahre zurück lag. Die erste urkundliche Erwähnung einer Freiberger Bergknappschaft geht auf das Jahr 1400 zurück. Zu dieser Zeit gab es in Freiberg auch mehrere Altarbruderschaften. Kurze Zeit später zogen die Schmelzer nach und von den Bergschmieden des Freiberger Reviers wissen wir, dass 1560 auch ihre Vereinigung schon seit langer Zeit bestand. Mit der Gründung der Versicherungen im 19. Jahrhundert verloren diese Knappschaften, die Jahre zuvor versucht hatten in Vereinen fortzubestehen, ihre letzte Grundlage.

Heute gehören zur Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e.V. über 410 Mitglieder. Frauen, die schon zu den Anfängen der Knappschaft im 1500 Jahrhundert mitwirken durften, und die seit 1991 Vereinsmitglied werden können, sorgen dafür, dass neben der Berg- und Hüttenparade in Festumzügen Familien des Berg- und Hüttenwesens auftreten können. Dabei marschieren neben den Frauen und Männern seit 1996 auch die Kinder und Jugendlichen der Kindergruppe. Die Mitglieder sind in ihrer historischen Kleidung in jedem Jahr in Freiberg zum Bergstadtfest, das am letzten Juniwochenende stattfindet und zur Vereinsmettenschicht, am Sonnabend vor dem 2. Advent, zu sehen.

2a3f042c-c941-4f14-aae8-8c500e6df0ae.JPG

Nachrichten, Berichte und Meldungen

Mitwirkung unseres Vereins im Rahmen der Glockenweihe im Dom zu Merseburg am 1. Oktober 2021

Der mit uns befreundete Hilliger e.V. Freiberg hat die 9. Glocke für die Ergänzung des Geläuts des Domes zu Merseburg erfolgreich im Sächsischen Metallwerk Freiberg GmbH gegossen. An diesem Guss waren weiter beteiligt: Dr. Joachim Haupt (Konstruktion der Rippe), die DirektForm GmbH, ein Betrieb von Mikromat Dresden (Fräsen der Glockenform)... Weiterlesen...
12.09.2021 - Familientag an der Erzwäsche Halsbrücke

Im Rahmen des Kooperationsprojekts „Berggeschrey“ fand an verschiedenen Orten entlang des Rothschönberger Stollns, veranstaltet von verschiedenen Vereinen, ein bergmännisches Fest statt. Es ging darum Bergbautraditionen zu beleben, das Ehrenamt zu stärken und Nachwuchs zu fördern. Der Siedlerverein „Erzwäsche Halsbrücke e.V.“ lud in... Weiterlesen...
09.09.2021 - Einladung zum XXVI. Berghauptquartal der „HFBHK e.V.“

Einladung zum XXVI. Berghauptquartal der „HFBHK e.V.“ Satzungsgemäß laden wir alle Mitglieder der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e.V. zum XXVI. Berghauptquartal am 8. Oktober 2021, Beginn 17:00 Uhr in das Klubhaus - Alte Mensa, Petersstraße 5 in Freiberg ein. Begrüßung durch den Vorsitzenden Vorschlag für den... Weiterlesen...
05.09.2021 - Der Chor der Historischen Freiberger Berg-und Hüttenknappschaft bei „Freiberg singt“

Im Jahre 2003 wurde die von nun an jährlich Anfang September stattfindende Gesangsveranstaltung „Freiberg singt“ aus der Taufe gehoben und erfreut sich seitdem bleibender Beliebtheit.Nur im vorigen Jahr – 2020 – fiel sie wegen der Pandemiefolgen aus. Alle Chöre mussten nahezu ein Jahr pausieren, ehe im Juni 2021 der Probenbetrieb wieder... Weiterlesen...
10.07.2021 - Bergbauhistorische Radtour nach Kleinvoigtsberg

Am 10.7. traf sich die Kinder-und Jugendgruppe zur bergbauhistorische Radtour ins Kleinvoigtsberger Revier. Wir trafen uns am Schloßplatz und fuhren durchs Münzbachtal bis nach Rothenfurt. Dort machten wir den 1.Halt und Knut erzählte uns warum es an der Mulde Kahnhebehäuser gibt. Die Erzkähne wurden ausgehend vom Unterwasser des Stichkanals... Weiterlesen...
11.07.2021 - Information vom Vorstand an alle Mitglieder

Aktuelle Informationen zum Vereinsleben der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenkappschaft e.V. Liebe Bergkameradinnen und Bergkameraden, nachdem die ersten Veranstaltungen unseres Vereins und der Fachgruppen stattgefunden haben, möchte ich Euch auf die nächsten Veranstaltungen hinweisen.Am 22. Juli 2021 findet wieder die Bergparade des... Weiterlesen...
27.06.2021 - Bergmännischer Frühschoppen auf der Reichen Zeche

Das Hotel Mauk`sches Gut hat am 27. Juni 2021 zum ersten Mal einen Bergmännischen Frühshoppen auf dem Gelände der Halde der „Reichen Zeche“ durchgeführt. Unser Verein hat diese Veranstaltung mit einer kleinen Abordnung Uniformträger unterstützt. Bei schönstem Sommerwetter konnten leckere Speisen aus dem Food Truck "Zum Obersteiger"... Weiterlesen...
25.06.2021 - Spalier der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft beim Glockenguss im Sächsischen Metallwerk

"Es ist so schön, Euch nach so langer Zeit wiederzusehen", so sagte es Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger gleich zu Beginn seiner Begrüßungsansprache anlässlich der in Rede stehenden Veranstaltung Glockenguss, vor allem gerichtet an die Abordnung von 10 Berg- und Hüttenleuten der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft in... Weiterlesen...

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk