24.06.2021 - Information vom Vorstand an alle Mitglieder Drucken

Aktuelle Informationen zum Vereinsleben der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenkappschaft e.V.

Liebe Bergkameradinnen und Bergkameraden,

ich hoffe, Ihr und Eure Familien habt die letzten Wochen und Monate gut überstanden und Ihr seid alle gesund.

Vor fast einem Jahr habe ich in einer Vereinsinformation an Euch geschrieben: „Auch wenn wir die CORONA - Pandemie noch nicht überstanden haben möchten wir langsam zu einem normalen Vereinsleben, soweit dies möglich ist, zurückfinden“ Diese Hoffnung hat sich leider nicht erfüllt und die zurückliegenden Monate haben unser Vereinsleben fast vollständig zum Erliegen gebracht. Aber wir wollen jetzt alle Möglichkeiten nutzen und unser Vereinsleben wieder hochfahren. Die ersten Veranstaltungen haben bereits stattgefunden. Am 05. Juli 2021 soll deshalb auch wieder ein Stammtisch stattfinden.

Durch die SAXONIA-Freiberg-Stiftung wurde die Knappenstube unter Auflagen wieder zur Nutzung freigegeben. Eine Bedingung ist, dass sich nicht mehr als 40 Personen in den Räumen aufhalten dürfen. Wir gehen aber davon aus, dass der Stammtisch rege besucht wird. Deshalb werden wir den Stammtisch im Hof der SAXONIA-Freiberg-Stiftung durchführen. Für Speisen und Getränke sorgt wie immer Familie Querner. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle, und ich hoffe auch in Eurem Namen, herzlich bedanken. Trotzdem wird es einige Einschränkungen geben. Ihr kennt diese schon aus dem letzten Jahr. Wir bitten diese unbedingt zu beachten:

  1. Der Stammtisch kann nur in der Zeit von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr durchgeführt werden. Der offizielle Beginn bleibt bei 19.00 Uhr.
  2. Wir möchten Euch bitten, Euch in unserem elektronischen Meldebogen für diesen und auch zu den folgenden Stammtischen, welche Ihr besuchen wollt, einzutragen.
  3. Alle Besucher des Stammtisches haben sich in eine Anwesenheitsliste einzutragen.
  4. Die Knappenstube kann für den Stammtisch nicht genutzt und betreten werden. Es erfolgen z.Z. noch Umbauarbeiten und die Handwerker haben noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen.
  5. Es wird auf einen Mindestabstand zwischen den einzelnen Besuchern von 1,50 m hingewiesen. Wir werden Biertischgarnituren im Hof aufstellen. Eine solche darf von maximal 4 Personen besetzt werden.
  6. Im Haus dürfen die Toiletten (neben der Knappenstube) genutzt werden.

Ich hoffe, das Wetter spielt mit und wir können einige fröhliche Stunden verbringen.

Auch in den kommenden Tagen und Wochen sind Veranstaltungen geplant und im Meldebogen hinterlegt. Besonders möchte ich auf den Tag der Schauanlagen am 04. Juli 2021 hinweisen. Unsere Schauanlagen, das historische Zylindergebläse in Muldenhütten und die Radstube in Oberschöna, öffnen in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr. Vielleicht besucht Ihr die Anlagen mit Euren Familien und Bekannten. Informiert Euch bitte über den Meldebogen zu den weiteren Veranstaltungen. Diese werden zeitnah eingetragen. Auch die Stadt Freiberg plant weiter vom 22. bis 25. Juli 2021 das „Bergstadtfest Light“ zu veranstalten. Die Durchführung ist aber auch von der weiteren Entwicklung der CORONA-Pandemie abhängig. Auch dazu werden wir informieren, sobald neue Erkenntnisse vorliegen.

Die Uniformkammer ist weiterhin zu den regulären Zeiten (mittwochs 10.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr) besetzt.

Bis zum nächsten Zusammentreffen grüße ich Euch im Namen des gesamten Vorstandes mit einem herzlichen Glück Auf und bleibt gesund.


Heiko Götze
Vorsitzender

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk